Edition | filmedition suhrkamp

Die filmedition suhrkamp (fes) ist eine Kooperation von absolut MEDIEN mit dem Suhrkamp Verlag. Dem vielseitigen medialen Schaffen zahlreicher Suhrkamp-Autorinnen und -Autoren trägt die Edition Rechnung, indem sie auch kinematographischen Arbeiten zu ihren Werken zugänglich macht. Ob Verfilmung (z. B. Brechts Kuhle Wampe), Porträt (Pierre Bourdieu ‒ Soziologie ist ein Kampfsport), Gespräch (Scheitern, scheitern, besser scheitern! Gert Voss/Harald Schmidt), Adaptionen (Uwe Johnson Jahrestage) oder Experiment (Samuel Beckett: Filme für den SDR): Die filmedition suhrkamp eröffnet neue Perspektiven auf die Autoren und Autorinnen und ihre Werke.

Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
Best. Nr.: 883

Pierre Bourdieu: Soziologie ist ein Kampfsport
(SV 13505)

Pierre Carles

Ein »Beamter der Humanität« auf Dienstreise

»Soziologie ist ein Kampfsport«: so Pierre Bourdieu in einem Radiointerview über sein Selbstverständnis als Wissenschaftler. mehr »


DVD
lieferbar
€ 9,90
Best. Nr.: 881

DVD
lieferbar
€ 9,90
Best. Nr.: 571

Scheitern, scheitern, besser scheitern! Gert Voss im Gespräch mit Harald Schmidt
(SV 13528)

Lukas Sturm

»Das Ideal wäre, einen anderen Körper zu finden, eine andere Stimme, einen anderen Gang, eine andere Bewegung in den Händen, einen anderen Ausdruck in den Augen. In diesen Dingen bin ich auf der Suche.« Gert Voss

Gert Voss, der im Oktober 2011 seinen 70. mehr »


DVD
lieferbar
€ 9,90
Best. Nr.: 880

Thomas Bernhard/Krista Fleischmann: Interviews. Monologe auf Mallorca & Die Ursache bin ich
(SV 13504)

Krista Fleischmann

Einen unfilmischeren Erzähler als Thomas Bernhard kann man sich kaum vorstellen: Er verachtete Details und Beschreibungen, vermied es peinlich genau, mit der Sprache die Möglichkeiten des Bilds nachzuahmen. mehr »


DVD
lieferbar
€ 9,90
Best. Nr.: 561

Thomas Bernhard: Der Italiener
(SV 13518)

Ferry Radax

Im Juni 1970 führte der Filmemacher Ferry Radax (Sonne halt!) in Ohlsdorf, dem Hamburger Stadtteil, wohlgemerkt, nicht in Bernhards oberösterreichischer Heimat, das legendäre Interview »Drei Tage«. mehr »


DVD
lieferbar
€ 9,90
Best. Nr.: 578

Der Vormund und sein Dichter
(SV 13535)

Percy Adlon

Robert Walser, geboren in Biel, Schweiz, am 15. April 1878, war von 1933 bis 1956 als chronisch Schizophrener in der Heilanstalt von Herisau in Appenzell-Ausserrhoden. Von 1936 an besuchte ihn dort zwei- bis dreimal im Jahr der Zürcher Kritiker, Herausgeber und Kunstfreund Carl Seelig zu einer Tageswanderung. mehr »


DVD
lieferbar
€ 9,90
Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
absolut MEDIEN GmbH © 2014