Edition | filmedition suhrkamp

Die filmedition suhrkamp (fes) ist eine Kooperation von absolut MEDIEN mit dem Suhrkamp Verlag. Dem vielseitigen medialen Schaffen zahlreicher Suhrkamp-Autorinnen und -Autoren trägt die Edition Rechnung, indem sie auch kinematographischen Arbeiten zu ihren Werken zugänglich macht. Ob Verfilmung (z. B. Brechts Kuhle Wampe), Porträt (Pierre Bourdieu ‒ Soziologie ist ein Kampfsport), Gespräch (Scheitern, scheitern, besser scheitern! Gert Voss/Harald Schmidt), Adaptionen (Uwe Johnson Jahrestage) oder Experiment (Samuel Beckett: Filme für den SDR): Die filmedition suhrkamp eröffnet neue Perspektiven auf die Autoren und Autorinnen und ihre Werke.

Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
Medium Best. Nr. Titel Regisseur Preis
2 DVDs 7041 Faust Sonnengesang II + III Werner Fritsch
Vimeo Faust II
Vimeo Faust III
Prime Faust II
Prime Faust III
€ 9,90
DVD 574 Godard: Film Socialisme Jean-Luc Godard
€ 9,90
DVD 554 Hamburger Lektionen Romuald Karmakar
€ 9,90
2 DVDs 556 Hans Magnus Enzensberger: Ich bin keiner von uns Hans Magnus Enzensberger
€ 9,90
DVD 579 Helmut Qualtinger liest »Mein Kampf«
€ 9,90
DVD 557 Holozän Heinz Bütler, Manfred Eicher
€ 9,90
DVD 568 Hotel Nooteboom (fes) Heinz Peter Schwerfel
Deutsch
€ 9,90
2 DVDs 555 Jean-Luc Godard: Geschichte(n) des Kinos Jean-Luc Godard
€ 9,90
DVD 553 Max Frisch. Citoyen Matthias von Gunten
€ 9,90
2 DVDs 567 Max Frisch: Journal I–III / Gespräche im Alter Richard Dindo, Philippe Pilliod
€ 9,90
Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
absolut MEDIEN GmbH © 2014