Film | Die Großen der Moderne: Picasso – Bonnard – Matisse

Die Großen der Moderne: Picasso – Bonnard – Matisse

Regie: Alain Jaubert

Die Großen der Moderne: Picasso – Bonnard ‒ Matisse
Aus der ARTE-Reihe PAlettes von Alain Jaubert

PICASSO „Die Kreuzigung“
Pablo Picasso, der Atheist, bearbeitet 1930 das religiöse Sujet schlechthin, Die Kreuzigung. Christus, Maria Magdalena, die Leiter, der Zenturio, die Soldaten beim Würfelspiel, die Schächer – alles da. Aber in Picassos Werk ist noch eine ganz andere Geschichte zu entdecken; sie handelt von ihm selbst und von sehr gefräßigen Frauen…

BONNARD „Atelier mit Mimosen“
Atelier mit Mimosen (1939-1946) von Pierre Bonnard, das ist ein Spiel von Rahmen und Zentrum, von Atelierinnenraum und Garten, von künstlichem Licht und dämmerndem Nachmittag, von glatter und rauer Pinselführung. Und der Versuch, eine absolute Farbe zu erzeugen: Das strahlende Gelb der Mimosen.

MATISSE „Die Trauer des Königs“
Den Konflikt zwischen Linie und Farbe wollte er lösen und arbeitete deshalb nicht mehr mit dem Pinsel, sondern mit – der Schere: Pierre Matisse. Die Trauer des Königs (1952) zeigt den kranken Künstler auf der Höhe seiner Kunst, in der die Musik, die Skulptur, der Tanz und der Orient ein berückendes Fest feiern. Eine Apotheose des Dekorativen.

Credits
Regie: Alain Jaubert

Pressestimmen

»Selten bekommt man Kunstgeschichte so facettenreich und eindrücklich vermittelt wie in „Palettes“ – in filmischen Erkundungen, die sich gleichermaßen für den schulischen Unterricht, den interessierten Laien und den Wissenschaftler eignen.«
– B5 Kulturnachrichten

DVD
lieferbar
€ 5,00


Best. Nr.: 1015
ISBN: 978-3-8488-1015-4
EAN: 978-3-8488-1015-4
FSK: Infoprogramm
Vertriebsgebiet: D, A, CH

Länge: 90
Bild: PAL
Ton: Dolby 1.0
Sprache: Deutsch
Regionalcode: codefree

Label: absolut MEDIEN
Edition: ARTE EDITION
Reihe: absolut Kunstreihe, Palettes
Rubrik: Dokument


Weitere Titel aus
unserem Programm




Daheim sterben die Leut' (Blu-Ray)
Klaus Gietinger, Leo Hiemer




DAHEIM STERBEN DIE LEUT‘ (DVD, remasterte Fassung)
Klaus Gietinger, Leo Hiemer


absolut MEDIEN GmbH © 2014