Filmarchiv | Baukunst 1

Baukunst 1
Gropius, Siza, Godin, Nouvel, Rogers und Piano, Otto Wagner

Regie:

Ein Bauwerk, ein großer Architekt, zahlreiche Pläne und 3D-Animationen: Mitreißende Einblicke in die Architektur des 19. und 20. Jahrhunderts.

Walter GROPIUS: Das Bauhaus in Dessau, Dokumentation von Frédéric Compain, ARTE France, Frankreich 2000, 28 Min.
Nach Entwürfen von Walter Gropius entstand 1926 in Dessau das vielleicht berühmteste Bauwerk des 20. Jahrhunderts: die Hochschule für Gestaltung, das Bauhaus. Es gilt als Gropius’ Hauptwerk und gehört seit 1996 zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Alvaro SIZA: Architekturfakultät Porto, Dokumentation von Richard Copans, Stan Neumann, Frankreich 2000
Alvaro Siza – einer der bedeutendsten zeitgenössischen Architekten – erschafft die Architekturfakultät neu, an der er selbst gelernt hat und nun auch lehrt.

André GODIN: Das Familistère von Guise – Eine Sozialutopie im 19. Jahrhundert, Dokumentation von Catherine Adda, ARTE F, Frankreich 1996
André Godin imaginiert eine Arbeitersiedlung in der Nachfolge Fouriers und seiner Phalanstères – eine gemeinschaftliche Wohnform mit Palastcharakter.

Jean NOUVEL: Nemausus 1 – Sozialer Wohnungsbau der 80er Jahre, Dokumentation von Richard Copans und Stan Neumann, ARTE F, Frankreich 1995
Jean Nouvel hat für Nîmes den sozialen Wohnungsbau neu erfunden und schuf eine Anlage mit 114 geräumigen Sozialwohnungen – im Aussehen mehr ein futuristischer Dampfer, der sich lustvoll über die Zwänge des sozialen Wohnungsbaus hinwegsetzt.

Richard ROGERS und Renzo PIANO: Das Centre Georges Pompidou, Dokumentation von Richard Copans, ARTE F, Frankreich 1997
1977 entwickeln die noch gänzlich unbekannten Architekten Richard Rogers und Renzo Piano ein Gebäude und gewinnen mit diesem gemeinsamen Entwurf einen Wettbewerb. Eine komplexe Metallstruktur, die über mehrere Ebenen den Blick auf Paris freigibt und sich von Anbeginn markant aus dem Pariser Stadtbild abhebt.

Otto WAGNER: Postsparkasse Wien, Dokumentation von Stan Neumann, ARTE F, Frankreich 1998
Otto Wagner konzipierte um die Jahrhundertwende eines der ersten Bürogebäude des 20. Jahrhunderts und brach damit radikal mit der traditionellen Banken-Architektur.

Extras

Kapiteleinteilung

Credits
Architekten: Walter Gropius, Alvaro Siza, André Godin, Jean Nouvel, Richard Rogers, Renzo Piano, Otto Wagner
Regie:
Weitere Ergebnisse der Personensuche: Richard Copans, Stan Neumann

Produktion: ARTE France
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1995-2000
DVD
nicht mehr lieferbar

Best. Nr.: 791
ISBN: 978-3-89848-791-7
EAN: 4-021308-887915
FSK: o.A.

Originaltitel:
Architectures


Länge: 160
Bild: NTSC, Farbe, 16:9
Ton: Dolby 2.0
Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch
Regionalcode: codefree

Label: absolut MEDIEN; Edition: ARTE Edition; Reihe: Baukunst, 1
Rubrik: Dokument


Weitere Titel aus
unserem Programm




Alexander Kluge: Theorie der Erzählung. Frankfurter Poetikvorlesungen im Sommersemester 2012
Alexander Kluge




Zehnmal Dix
Jennifer Alleyn


absolut MEDIEN GmbH © 2014