Reihe | Stummfilm

Chicago-13

Stummfilm

Stummfilme sind Zeugen ihrer Zeit, ihrer Hoffnungen, Haltungen und Erwartungen und damit eine so spannende wie vergnügliche Seherfahrung, die das heutige Empfinden frisch auslotet und unseren Blick auf das Morgen neu justiert. Stummfilme sind mehr als eine Nische, ein großer ästhetischer wie intellektueller Gewinn und somit eine stets willkommene Anregung. Dieses schöne Wirken wurde mit dem Deutschen Stummfilmpreis 2021 ausgezeichnet – vielen Dank dafür!

Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
Best. Nr.: 3003

Die Stadt der Millionen
+ Bonusfilm IM STRUDEL DES VERKEHRS

Adolf Trotz

Die Wiederentdeckung eines verlorenen Klassikers, mit neu komponierter und eingespielter Ensemble-Musik

STADT DER MILLIONEN ist ein bunter Berlin-Bilderbogen. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 879

Sturm über Asien

Wsewolod Pudovkin

Ausländische Interventionstruppen beherrschen während des Russischen Bürgerkrieges die Mongolei, in deren Gefolge diktieren westliche Kaufleute den Handel. Der nomadische Jäger Bair gerät in Streit mit einem britischen Pelzhändler und muss fliehen. Er schließt sich einer Gruppe russischer Partisanen an und kämpft gegen die ausländischen Besatzer. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 3008

Das Blumenwunder

Max Reichmann

Das Blumenwunder ist ein Zeitrafferfilm, der Pflanzenbewegungen sichtbar macht. Das Basismaterial entstand bei der BASF, die einen Werbefilm für Dünger plante. Zum “Kulturfilm” wurden die Werbeaufnahmen durch Kombination mit Tanzszenen von Solisten der Berliner Staatsoper, die das Wachstum der Pflanzen pantomimisch darstellten. mehr »

Deutsch, mit zuschaltbaren englischen UT

DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 3009

SCHATTEN (1923)
Eine nächtliche Halluzination

Arthur Robison

Einer der großen expressionistischen Stummfilme entfaltet – ohne Zwischentitel! – seine Wirkung durch das Zusammenwirken der Kameraarbeit und dem grandiosen Ensemble um Fritz Kortner. Eine Geschichte um Eifersucht und andere Wahnvorstellungen:

Ein Ehemann ist von seiner Eifersucht getrieben. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 3011

DREAMS REWIRED - MOBILISIERUNG DER TRÄUME

Manu LUKSCH, Martin REINHART, Thomas Tode

Als die elektronische Kommunikation das Laufen lernte: „Fülle und Tempo sind atemraubend: Hunderte Filmausschnitte in erstaunlich dichtem Erzählfluss!“ RAY

„Sein ist verbunden sein“: MOBILISIERUNG DER TRÄUME – DREAMS REWIRED spürt den Sehnsüchten und Ängsten der heutigen vernetzten Welt nach. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 3012

Das Alte Gesetz

E.A. Dupont

Nominiert für den Willy-Haas-Preis!

DAS ALTE GESETZ zählt zu den Klassikern des Weimarer Kinos: Mitte des 19. Jahrhunderts: Baruch, der Sohn eines Rabbiners, will Schauspieler werden. Gegen den Willen seines Vaters verlässt er das osteuropäische Schtetl, in dem er aufgewachsen ist, und schließt sich einem Wandertheater an. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 3013

HUNGER IN WALDENBURG / UMS TÄGLICHE BROT (1929)

Phil Jutzi, Wolfgang Neff, Uwe Mann

Nominiert für den Willy-Haas-Preis!

Das gewaltige Schloss Fürstenstein steht für die Kapitalisten – Mietskasernen, ausgemergelte Grubenarbeiter, ihre Frauen und Kinder für die Unterdrückten. Ihnen gilt die Sympathie der Filmemacher von HUNGER IN WALDENBURG (1929). Keine Sentimentalität, kein falsches Mitleid. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 3015

DIE GEZEICHNETEN (1922)

Carl Theodor Dreyer

Carl Theodor Dreyers erster in Deutschland entstandener Film mit der neuen Musik von Bernd Thewes. Das Zarenreich ist im Umbruch, zwei Geschwister zwischen revolutionären Zellen, mittelalterlich anmutender Armut und antisemitischen Anfeindungen:

Russland um 1905, am Vorabend der ersten russischen Revolution. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 3017

Orlacs Hände (1924)

Robert Wiene

Der Film gehört zu Klassikern des Horrorfilms, halb Kunstfilm, halb Splatter-Film: ein Pianist gerät in die Fänge eines gerissenen Verbrechers, der den psychisch labilen Künstler auf einen Horrortrip schickt und ihn zum vermeintlichen Mörder seines Vaters werden lässt. mehr »


DVD
lieferbar
€ 9,90
Best. Nr.: 3018

Stadt ohne Juden (1924)

Hans Karl Breslauer

Noch mehr Infos hier: https://film.absolutmedien.de/stadt-ohne-juden/

»Die Stadt ohne Juden« betitelte Hugo Bettauer 1922 seinen Roman, der die damals noch utopische Vorstellung einer Vertreibung der Juden aus Wien beschrieb. Nur zwei Jahre später kam die Verfilmung in die Kinos. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 3019

Das Wachsfigurenkabinett (1924)

Paul Leni

Der deutsche Stummfilmklassiker unter der Regie des Malers und Filmarchitekten Paul Leni in aktueller Restaurierung der Deutschen Kinemathek. Mit der neu komponierten Musik von Bernd Schultheis, Olav Lervik und Jan Kohl. mehr »

Deutsch Prime

DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 3020

CHICAGO - WELTSTADT IN FLEGELJAHREN (1931)

Heinrich Hauser

*Noch mehr Infos hier: https://film.absolutmedien. mehr »


DVD
lieferbar
€ 9,90
Best. Nr.: 3022

BEETHOVEN (1927)

Hans Otto Löwenstein

Noch mehr Infos hier: https://film.absolutmedien.de/beethoven-booklet/

Der österreichische Stummfilm BEETHOVEN, zum 100. Todestag des Komponisten 1927 entstanden, zeichnet die wichtigsten Stationen im Leben von Ludwig van Beethoven nach. Seine Vita verknüpft sich mit den bekanntesten Werken (2. Sinfonie, Eroica, 5. und 9. mehr »


DVD
lieferbar
€ 9,90
Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
absolut MEDIEN GmbH © 2014