Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
Best. Nr.: 1008

Das französische »Grand Siècle«: de la Tour – Lorrain – Poussin

Alain Jaubert

Die Filmreihe PALETTES ist den großen Werken der Geschichte der Malerei gewidmet. Modernste Untersuchungs- und Computertechniken machen die Enträtselung der Bilder zu einer aufregenden detektivischen Ermittlung. mehr »

de la Tour

DVD
lieferbar
€ 9,90
Best. Nr.: 965

Die Frau und der Fremde

Rainer Simon

Goldener Bär Berliner Filmfestspiele 1985

1. Weltkrieg: Die beiden Soldaten Richard (Peter Zimmermann) und Karl (Joachim Lätsch) bilden ein Arbeitskommando in einem Außenlager in russischer Kriegsgefangenschaft. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 4075

FRIEDRICH HÖLDERLIN - DICHTER SEIN. UNBEDINGT!

Hedwig Schmutte, Rolf Lambert,

DICHTER SEIN. UNBEDINGT! erzählt – anlässlich des 250. Geburtstages von Friedrich Hölderlin im März 2020 – die Geschichte einer künstlerischen Radikalisierung, eine Geschichte über Extremismus, Sehnsucht und Identität. mehr »


DVD
lieferbar
€ 9,90
Best. Nr.: 549

Friedrich II. und der Film
Heiteres und Ernstes um Friedrich II.

Zum 300. Geburtstag des Alten Fritz

Seit der Erfindung des Kinos ist der Preußenkönig auf deutschen Leinwänden präsent. Allein in 15 Filmen wurde er von dem Schauspieler Otto Gebühr (1877−1954) dargestellt. Die DVD FRIEDRICH II. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 2013

Fritz Bauer - Generalstaatsanwalt. Nazi-Jäger

Catherine Bernstein

“Fritz Bauer erinnerte bräsige Bundesbürger an Massenmörder im Anzug und die Banalität des Bösen.” Der Tagesspiegel

Am 20. Dezember 1963 begann am Frankfurter Landgericht das erste große bundesdeutsche Gerichtsverfahren gegen Nazi-Kriegsverbrecher. mehr »


DVD
lieferbar
€ 9,90
Best. Nr.: 4017

Fritz Bauer: Gespräche, Interviews und Reden
Aus den Fernseharchiven 1961‒1968

Fritz Bauer (1903‒1968), bekannt als Initiator der Frankfurter Auschwitz-Prozesse, betrachtete den Gerichtssaal als einen öffentlichen Ort der historischen und demokratischen Bewusstwerdung. Weniger bekannt ist, dass er als Interviewpartner, Diskutant oder Redner auch vor den Fernsehkameras Stellung bezog. mehr »


2 DVDs
lieferbar
€ 19,90
Best. Nr.: 667

galerie teufel
heinz teufel und die konkreten künstler seiner generation

Christian Asbach

Seit 1966 hat Heinz Teufel mit Geschmack, Sachverstand und sanguinischem Temperament als Galerist für die Konkrete Kunst gearbeitet. Vier der Künstler, die er über Jahrzehnte hinweg vertreten hat, besuchte er für diesen Film, um mit ihnen über Leben und Werke zu sprechen. mehr »


DVD
lieferbar
€ 5,00
Best. Nr.: 1040

GAUGUIN
"Ich bin ein Wilder"

Marie-Christine Courtes

Paul Gauguin, der als einer der wichtigsten Wegbereiter der Moderne gilt, arbeitete zunächst erfolgreich als Börsenmakler in Paris. Als ihm das enge Familienleben und die Scheinheiligkeit der bürgerlichen Gesellschaft unerträglich wurden, verließ der postimpressionistische Maler Frau und Kinder, um sich ganz seiner Kunst zu widmen. mehr »


DVD
lieferbar
€ 9,90
Best. Nr.: 1012

Die Geburt des Impressionismus: Manet – Renoir – Monet

Alain Jaubert

MANET »Olympia«
Édouard Manets Olympia (1865): Das ist eine nackte Göttin, die nicht mehr aus der Mythologie stammt, sondern aus der blanken Realität. Statt Entrückung: Provokation; der Betrachter wird zum Freier. mehr »


DVD
lieferbar
€ 9,90
Best. Nr.: 79

Geheimes Deutschland
Eine Reise zur Spiritualität der Frühromantik

Rüdiger Sünner

Die deutsche Frühromantik war nicht nur eine Epoche großer Dichtung, sondern entwickelte auch ein spirituelles Weltbild, das vieles von dem vorwegnahm, was heutige Menschen in Esoterik, Schamanismus, fernöstlicher Religion etc. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
absolut MEDIEN GmbH © 2014